Demontage & Rückbau Möller UG

WIR SCHAFFEN PLATZ FÜR NEUE IDEEN...



Leistungen

Demontage & Rückbau

Demontage und Rückbau bezeichnet das komplette oder teilweise Zerstören und Entsorgen von Bauwerken aller Art. Der Abriss selbst erfolgt durch Verfahren wie Einreißen, Abtragen, Demontieren oder Zerschlagen. Sollen nur Teile abgebrochen werden, so kommen eher „sanfte“ Abbruchgeräte wie Wandsägen und Kernbohrgeräte zum Einsatz.

Industriedemontage

Abbrucharbeiten von kompletten Gebäuden, Hallen, Industrieanlagen sowie bei Teilabbrüchen aller Art. Industriedemontage im laufenden Betrieb und in sensiblen Bereichen. Unser qualifiziertes Personal erledigt zuverlässig Demontagearbeiten von Maschinen und Fertigungsstraßen. Bei Entfernungen werden anfallende Stoffe von unserem geschulten Personal separiert und der bestmöglichen Wiederverwertung zugeführt. Dies geschieht auch bei Entkernungsarbeiten an Gebäuden, Industrieanlagen und Hallen.

Abbruch & Entkernung

Als Entkernung bezeichnen wir im Bauwesen den Teil-Abriss eines bestehenden Gebäudes, bei dem in der Regel lediglich die Fassade erhalten bleibt. Entkernungen werden vor allem durchgeführt, wenn die Fassade eines Gebäudes erhalten bleiben soll, die dahinterliegende Struktur aber baufällig ist oder aus anderen Gründen nicht mehr (rentabel) genutzt werden kann. Hinter der zumeist historischen Fassade wird dann nach der Entkernung eine moderne Gebäudestruktur errichtet, manchmal vereinigt man dabei sogar mehrere ursprünglich selbständige Gebäude zu einer größeren Einheit. Entkernungen werden durch professionelle Abbruchunternehmen oder spezialisierte Bauunternehmen wie uns  durchgeführt.

Kernsanierung

Kernsanierung umfasst sämtliche baulichen Sanierungs-Maßnahmen, um die Bausubstanz eines bestehenden Gebäudes vollständig wiederherzustellen und in einen (nahezu) neuwertigen Zustand zu versetzen. Hierfür wird das Gebäude bis auf die tragenden Strukturen, wie etwa Fundamente, tragende Wände und Decken, zurückgebaut. Gegebenenfalls sind diese ebenfalls instand zu setzen. Die Kernsanierung ist nicht mit der Entkernung eines Gebäudes gleichzusetzen. Bei dieser Maßnahme wird der gesamte Baukörper mit Ausnahme der Fassade abgetragen und völlig neu wieder aufgebaut.

Zu den Bestandteilen einer Kernsanierung können das Erneuern der Dachkonstruktion samt Dacheindeckung sowie die Fassade mit Fenstern und Türen gehören. Des Weiteren wird im Inneren die Haustechnik, also Elektro-, Wasser- und Heizungsinstallation, erneuert.